Anna Laura Kummer | Foto: Inge Prader

 

#apfeldazu – eine Initiative der AMA

Apfel
Wieso #apfeldazu?

  • Weil der Apfel das Lieblingsobst der Österreicher ist und jeder von uns jährlich 19,5 Kilo davon verspeist.
  • Weil frische Äpfel einfach hervorragend schmecken.
  • Weil der Kauf regionaler Lebensmittel die heimische Land- und Lebensmittelwirtschaft stärkt.

 

 

 

Mach mit und gewinn mit deinem #apfeldazu!

Zeig uns deinen Apfel-Moment und gewinn 3 exklusive Fotodrucke von Inge Prader mit dem Bild deines liebsten Apfel-Stars.

Lass dich von unseren Stars inspirieren und teile ein Foto von deinem persönlichen #apfeldazu-Moment auf deiner Facebook-Pinnwand, deiner Twitter-Timeline oder auf Instagram. WICHTIG: Nutze in deinem Posting den Hashtag #apfeldazu. Ob frisch vom Baum, in deinem Lieblingsrezept verbacken oder als schickes Accessoire – ein Apfel passt schließlich immer dazu. Unter allen Teilnehmern verlosen wir 3 exklusive Fotodrucke mit einem Apfel-Star deiner Wahl fotografiert von Inge Prader.

Alle Fotos, Momente und Rezepte mit #apfeldazu sammeln wir auf unserer Pinnwand. Mach mit und verwende den Hashtag #apfeldazu auch in deinen Beiträgen auf Facebook, Twitter oder Instagram. An die Äpfel, fertig los!

 

Teilnahmebedingungen:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Durch die elektronische Einsendung eines Postings bin ich mit der Speicherung und Verarbeitung der von mir bekanntgegebenen Daten sowie mit der Veröffentlichung des Postings auf Facebook und www.apfeldazu.at einverstanden. Die Gewinner-Ermittlung erfolgt durch eine Jury unter Ausschluss des Rechtsweges. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Die Preise können nicht in bar abgelöst werden. Die Gewinner werden per Nachricht über die von ihnen genutzten Social Media Kanäle oder per E-Mail benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 13. November 2015. Die Teilnahme ist ab dem 15. Lebensjahr möglich. Statt per Posting können Fotos und Rezepte mit gleicher Gewinnchance an unternehmenskommunikation@ama.gv.at gesendet werden.