Bildschirmfoto 2015-10-16 um 12.09.20

Apfelradl

Bei den Großeltern von Always eat with joy-Bloggerin Andrea kamen oftmals Apfelradeln, ein österreichischer Klassiker, auf den Tisch. Andreas Rezept lässt einen in Kindheitserinnerungen schwelgen – ob als süße Hauptspeise oder Nachtisch.

Zutaten
Zutaten für 3-4 Personen
1,5kg Äpfel
100g Dinkelmehl
50g Vollkornmehl
250ml Milch (ich habe 125ml Milch, 125ml Wasser genommen)
1 Ei
etwas Backpulver
Zimt, Kardamom, Muskat

Zubereitung
Alle Zutaten (außer der Äpfel) zu einem glatten Teig verrühren.
Die Äpfel schälen, das Kernhaus entfernen und in ca 0,5-1cm dicke Scheiben schneiden.
Die Apfelscheiben in den Teig tauchen und ein einer Pfanne in etwas Öl braten.
Die fertigen Apfelradl in einem Topf schichten, zwischen jede Schicht etwas Zucker streuen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *